Sandfox labert … über Crowdfunding

Man könnte fast glauben, ich habe diesen Blog nur, um meine neuste Podcast-Folge hochzuladen, aber keine Sorge, es kommen bald auch wieder andere Themen zum Zug.

Heute labere ich über Crowdfunding … was das ist, welche Vor- und Nachteile das hat, was davon zu halten ist.

Weiterlesen

Sandfox labert!

Du magst dich fragen, was sich wohl hinter diesem seltsamen Titel verbirgt.

Nun, ich habe wieder ein neues Projekt aus der Taufe gehoben, mit dem ich mich auf ein neues Gebiet gewagt habe, in dem ich mich noch nicht so auskenne.

Und zwar habe ich meinen eigenen Podcast begonnen, in dem ich, wie der Name schon sagt, ein wenig labern will.

Weiterlesen

RPG-Blog-O-Quest #24 – Charaktere (September 2017)

Der August war leider böse zu mir, besser gesagt, zu meinem Computer.

Nachdem dieser sich in ein Rauchwölkchen aufgelöst hatte, musste ich mir einen neunen Rechner beschaffen, der jetzt funktionsfähig unter dem Schreibtisch vor sich hin surrt.

Nun kann ich mich wieder an der RPG-Blog-O-Quest beteiligen, diesmal unter dem Motto Charaktere, ausgerichtet von Timber’s Diaries.

Wie immer geht es darum, zu einigen vorgegebenen Fragen zum Thema Rollenspiel Stellung zu beziehen.

Weiterlesen

Tar’Aram – Interview mit den Macherinnen des „Neuen Spiels“

Crowdfunding ist immer noch ein guter Weg für junge aufstrebende Spielemacher, um das nötige Geld für eine Produktion ihrer Idee aufzutreiben.

So machten es auch die beiden jungen Damen, die hinter dem kleinen, aber feinen Spiel Tar’Aram stehen, das gerade bei Startnext dem Geld der Massen empfohlen wird.

Ich habe mit den Projektgründerinnen ein Gespräch über ihr Spiel und die Hintergründe dazu geführt.

Weiterlesen

Karneval der Rollenspielblogs Juli 2017 – Rollenspiel im täglichen Leben

Der Karneval der Rollenspielblogs ist eine monatliche Aufforderung, sich zu einem rollenspiel-relevanten Thema zu äußern, jeweils ausgerichtet von einem Blog, der das Thema vorgibt und die Arbeit des Zusammentragens übernimmt.

Im Monat Juli wurde der Karneval ausgerichtet vom Nerd-Wiki, und wir sprechen über unser den Zusammenhang zwischen dem realen Leben und unserem Lieblingshobby.

Weiterlesen

RPG-Blog-O-Quest #22 – Über den Tellerrand (Juli 2017)

Nachdem ich einen Monat lang aus zeitlichen Gründen aussetzen musste, nehme ich im Juli mal wieder an der RPG-Blog-O-Quest teil, diesmal unter dem Motto Über den Tellerrand.

Lider muss ich konstatieren, dass dieser Blick bei den vorliegenden Fragen doch noch sehr am Tellerrand des Rollenspiels an sich hängen bleibt.

Aber egal, los geht’s!

Weiterlesen

The Green Box of Games – Ein Interview mit Jørgen Brunborg-Næss

Der norwegische Datenanalyst Jørgen Brunborg-Næss war auf der SPIEL ’16 mit seinem ersten Spielprojekt zu Besuch.

Dabei handelte es sich um eine recht unscheinbare Schachtel mit dem Aufdruck The Green Box of Games, gefüllt mit Plättchen, Karten, kleinen Plastikwürfelchen und weiterem Material, jedoch ohne irgendwelche Regeln.

Und obwohl er keinen eigenen Stand hatte, konnte er doch alle 100 vorhandenen Exemplare verkaufen.

Manche Leute fanden dieses Projekt eher befremdlich, andere waren begeistert davon.

Inzwischen läuft ein Kickstarter, um eine neue Version zu finanzieren, doch davor konnte ich ein Interview mit dem Designer über sein Projekt führen.

Weiterlesen

Die RPC 2017 … hatte sie wenig zu bieten?

Ist es zu spät, noch über die Role PlayConvention 2017 zu sprechen?

Wahrscheinlich schon… aber ein paar Sachen wollte ich denn doch noch mit euch teilen, weil sie mir einfach am Herzen liegen.

Die Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren zum zweiten großen Branchentreffen der Rollenspiel-Szene in Deutschland neben den Internationalen Spieltagen in Essen entwickelt.

Doch neben den Rollenspielern finden sich auch mehr und mehr andere Nerd-Themen dort, die um die Aufmerksamkeit der Besucher buhlen.

Weiterlesen